Paper cup packaging


Nach langer Zeit habe ich heute mal wieder ein kleines DIY für euch. Verpackungen finde ich am schönsten, wenn sie selbst gemacht sind und man sieht, dass der Schenkende sich Gedanken gemacht hat. Wenn ihr ebenfalls dieser Meinung seid, ist die hier zu sehende Idee perfekt für euch! Und vor allem so einfach - alles, was ihr braucht, sind ein paar hübsche Pappbecher, Gebäck bzw. eine Füllung eurer Wahl und einen Streifen Washi Tape. Und ehe ihr es euch verseht, habt ihr diese unglaublich goldigen Verpackungen!

Today I want to show you a simple but nevertheless totally awsome packaging idea. You will only need some cute paper cups, sweets to put in them and some stripes washi tape. That's all, but hey, I promised you it'd be super easy!



#1: Joaa, hier hätten wir erst einmal einen Pappbecher! Meine habe ich glaube ich im Globus gekauft, aber sicher bin ich mir da leider nicht mehr! Dürftet ihr aber eigentlich in jedem gescheiten Laden finden!
#2: Schneidet jetzt kleine Streifen vom oberen Rand aus in den Becher. Achtet darauf, dass alle gleich lang sind, sonst klappt das später mit dem Umklappen nicht.
#3&4: Klappt die Streifen nacheinander nach innen, sodass sich ein "Deckel" bildet, wie auf den Bildern zu sehen. Mit etwas Masking Tape verschließen und verschenken/ selbst genießen!

#1: First, you need a paper cup. I bought mine in the supermarket.
#2: Now cut stripes in the paper cup, starting from the upper end. Take care that they are of equal length!
#3&4: Fold the stripes inward, shaping a lid like on the pictures. Lock it with Masking Tape and enjoy!

Kommentare

  1. Das ist ja eine fantastische Idee. Da wäre ich doch niemals drauf gekommen, dabei sieht das recht einfach aus :)

    Danke für das kleine aber super feine DIY :) Liebe Grüße von der Sina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt ne tolle & simple Idee. Danke fürs teilen :)

    AntwortenLöschen
  3. So einfach und so genial! Perfekt!
    Danke für den Tipp!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. tolle idee!!! super einfach, aber total effektvoll :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine super Idee und sieht auch noch gut aus dabei! Schön.
    Liebste Grüße,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! Wirklich pfiffig! Ich bin bei sowas immer total einfallslos und unkreativ :D

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee kannte ich noch gar nicht :D Sieht aber super aus!

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  8. Ach komm ein paar Gottesanbeterinnen sind doch zu verkraften. Solange an der Hauswand keine Tarantel sitzt würde ich mir nicht allzu große Sorgen machen :)

    Achso du bist erst 2015 fertig, dachte dieses wäre schon dein letztes Jahr :) dann hast du ja noch ne Menge Zeit zum entscheiden...

    Guck dir "Da geht noch was" unbedingt noch im Kino an, das macht einfach Spaß :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja: ein supersüßes DIY, leider hab ich gerade keine Pappbecher im Haus...

      Löschen
  9. An sich wirklich einfach, aber total clever xD
    Muss ich mir merken :)

    AntwortenLöschen
  10. Also ... um 7:05 Uhr, da hab ich ja schon über eine Stunde gearbeitet ... also: du Glückliche! XD ... Die Gottesanbeterin brauch ich morgens auch nicht so wirklich ... haha

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee ist ja echt super einfach aber gleichzeitig genial!:D
    Und ja, ich muss auch um 6.50 aus dem Haus oder um 7.10, je nachdem ob ich Bus fahr oder gefahren werd xD. Echt nicht okay sowas!-.-xD

    AntwortenLöschen
  12. Hey, hübscher Blog!
    Ps: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, würde mich sehr freuen wenn du mal vorbei schaust oder sogar mit machst
    Lg www.hannagurke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das is wirklich eine ganz tolle Idee! Wenn man mal keine Geschenkboxen mehr zu Hause hat oder nicht weiß wie man so unförmige Sachen verpacken soll :-)
    XOXO ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hey, das ist ja mal eine süße Idee! :)
    Ich bin grad auf deinen Blog gestoßen und habe mich voll verliebt, haha :D :)
    Liebste Grüße, Sharon :)
    (lieberliebe.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Verpackungsidee, so einfach und doch unglaublich praktisch...

    AntwortenLöschen
  16. was für eine hübsche Verpackungsidee..und doch so einfach! Aber jetzt weiß ich wenigstens, wie ich demnächst Weihnachtsplätzchen verpacken kann :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön, voll die gute Idee! :) Muss ich mir merken! :)

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja super, total einfach und echt hilfreich!!!

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja mal eine praktische & schöne Idee. Gleich zum Nachmachen gespeichert! :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina von
    Happiness-Is-The-Only-Rule <-- großes Sex and the City Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  20. Das ist eine wunderbare Idee! Die muss ich mir unbedingt für Weihnachten merken - da sind die Pralinen und Co einfach super schön und kreativ verpackt. Vielen Dank für die Inspiration!

    Sei ganz lieb gegrüßt von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  21. wirklich eine sehr tolle Idee!:) Mach jetzt aus vielen Pappbechern einen Adventskalender :) Danke für den Tipp!!♥

    AntwortenLöschen